LIFE Weitere Beiträge

Cashew-Bananen-Grießbrei mit frischen Erdbeeren (vegan)

6. Juli 2016
Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmailby feather

Cashew-Bananen-Grießbrei mit frischen Erdbeeren (vegan)

Das Rezept reicht für 2 leckere Portionen

Zutaten:

  • 1 reife Banane
  • 1 handvoll (25g) Cashews
  • 0,5l Wasser
  • Mark einer Vanilleschote
  • ein Spritzer Zitronensaft
  • 80g Grieß (bei mir: Hartweizen)
  • zum Servieren:
  • frische Erdbeeren
  • Ahornsirup
  • frische Bananenscheiben

Zubereitung:

  1. Die Banane mit den Cashewkernen, dem Vanilleschotenmark und dem Wasser im Standmixer pürieren. Das Ergebnis sollte stückfrei sein.
  2. Die Bananen-Cashew-Milch in einem Topf zum Kochen bringen. Von der Hitze ziehen und den Grieß gründlich und zügig einrühren. Den Topf zurück auf die Hitze bringen und nochmal aufkochen lassen. Dabei regelmäßig rühren! Wenn euch der Brei zu fest vorkommt, könnt ihr einfach etwas mehr Wasser dazugeben.

Den Brei in zwei Schälchen füllen und mit frischen Erdbeeren, Banane und Ahornsirup servieren.

 

Vielen herzlichen Dank liebe Emilie für dieses sommerlich leckere Rezept! Mehr Rezepte findet ihr auf ihrem Blog unter: http://emiliestreats.de/

Bildquelle: © Emilie Wegner

Möchtest auch Du ein Rezept am #foodwednesday mit der Community teilen? Dann schreib uns eine Nachricht an mail@fielfalt.de!

Facebooktwitterinstagramby feather
  • Reply
    Nicole Vegan
    23. August 2016 at 14:51

    Das war mal richtig lecker, lediglich die Zitrone habe ich wegen meiner Unverträglichkeit weggelassen. Danke für das Rezept! 🙂

Leave a Reply