INSPIRATION & MOTIVATION Weitere Beiträge

Ein Liebesbrief an mich.

9. August 2016
Facebooktwitterpinterestlinkedinmailby feather

Ein Liebesbrief an mich.

Gastbeitrag von Marion Paidla.

Selbstliebe ist kein Ziel, an dem wir ankommen können, sondern eine Entscheidung, die wir von Moment zu Moment treffen dürfen.


Selbstliebe ist die Basis von jeder Beziehung, die wir haben, von jeder Situation, in der wir uns befinden, von jeder einzelnen Handlung, die wir ausführen & von jedem Ziel, das wir uns setzen.


Selbstliebe ist bedingungslos. Liebe ohne Bedingungen. Liebe im Jetzt, nicht in der Vergangenheit, nicht in der Zukunft.


Deswegen schreibe ich heute in einem Brief an mich, dass ich mich liebe, nicht trotzdem und obwohl, sondern weil und wenn…

Liebe Marion,

ich liebe dich. Ich liebe dich jetzt, so wie du bist, genau in diesem Moment. Bedingungslos. Du musst keine einzige Bedingung erfüllen für meine Liebe.

Ich liebe dich, wenn du voller Freude und Liebe bist oder voller Angst.

Ich liebe dich, wenn du lachst oder wenn du weinst.

Ich liebe dich, wenn du dich mit allem verbunden fühlst oder komplett alleine.

Ich liebe dich, wenn du glaubst, du kannst alles schaffen oder nichts.

Ich liebe dich, wenn du alles erledigst oder nichts tust.

Ich liebe dich, wenn du Erfolg hast oder erfolglos bist.

Ich liebe dich, wenn du deine Berufsziele verfolgst oder dich beruflich unerfüllt fühlst.

Ich liebe dich, wenn du voller Selbstliebe bist oder voller Selbstzweifel.

Ich liebe dich, wenn du dich frei fühlst oder alles kontrollieren möchtest.

Ich liebe dich, wenn sich dein Leben leicht anfühlt oder wenn du kämpfst.

Ich liebe dich, wenn du die gesündesten Speisen liebst oder dich fürchtest zu essen.

Ich liebe dich, wenn du aus Liebe handelst oder aus Angst.

Ich liebe dich, wenn du authentisch bist oder unsicher und schüchtern.

Ich liebe dich, wenn du es dir Recht machst oder allen anderen.

Ich liebe dich, wenn du deinen Wert kennst oder im Außen nach Bestätigung suchst.

Ich liebe dich, wenn du deinen Wert fühlst oder diesen von äußeren Umständen abhängig machst.

Ich liebe dich, wenn dich keiner liebt oder wenn dich alle lieben.

Ich liebe dich nicht, wenn du perfekt und gleich bist, sondern weil du du and anders bist.

Ich wünsche euch allen einen eigenen Liebesbrief und ein Herz voller Selbstliebe. Und dass wir jeden Moment als Chance sehen, uns selbst ein kleines bisschen mehr zu lieben.

Und währenddessen die Welt erobern.

Marion

Bildquelle: © Marion Paidla

Werde Teil unserer wunderbaren Community:

Hier registrieren!

Facebooktwitterinstagramby feather
  • Reply
    Emma Emm
    16. September 2016 at 15:46

    Liebe Marion,
    Ich liebe mich, dass ich dich angeklickt habe und dir nun den ersten Kommentar schreibe. Dies sind Zeilen für die Seele. Danke dafür
    Mach weiter so LG Emma Emm

Leave a Reply