Instagram

Follow Me!

INSPIRATION Weitere Beiträge

#Foodwednesday: ein gesunder Snack für zwischendurch

3. August 2016
Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmailby feather

Das Dilemma

Jeder von euch kennt das Gefühl wahrscheinlich… Man kommt in das Nachmittagstief holt sich den x-ten Kaffee und verspürt diese unglaubliche Lust auf etwas Süßes. Zumindest ist das bei mir immer der Fall! 🙂 Nun irgendwie befinde ich mich immer im Dilemma, ob ich mir einen weiteren Kaffee oder etwas Süßes gönne. Ich versuche mich an dieser Stelle immer zu disziplinieren, aber es fällt mir sehr schwer, deshalb bin ich immer auf der Suche nach gesunden Alternativen!

Die Alternative

© Julia

© Julia

Aktuell bin ich ein totaler Fan von ungesüßtem Sojajogurt. Diesen kann man mit so vielen Zutaten verfeinern. Ich kann Euch da die Kakao-Nibs von Veganz empfehlen! Dadurch erzeugt man einen schokoladigen Geschmack ohne zusätzlichen Zucker aufzunehmen. Dazu gibt es verschiedene Obstsorten – je nachdem was der Kühlschrank so hergibt. Am liebsten Heidelbeeren oder Mango oder wie in diesem Fall Passionsfrucht. Dazu noch ein paar Goji-Beeren und fertig ist der Nachmittagssnack.

Eure Ideen?

Jetzt seid ihr gefragt, habt ihr noch Ideen für gesunde Alternativen, die trotzdem meinen Naschiwahn stillen? Ich freue mich auf eure Ideen.

Eure Julia

Bildquelle: pixabay

Facebooktwitterinstagramby feather
  • Reply
    Enno
    10. August 2016 at 13:14

    Das Problem ist ja auch, das man immer mal Abwechslung braucht. Nach ein paar Tagen, spätestens Wochen wird einem alles irgendwie zu viel. Vorallem nicht zu viel Kaffee. Und wenn, dann auch was Süßes dazu, der Kontrast zum Kaffee ist ja gerade das Schöne. UNd wenns ohne gehen soll, dann nehme ich einfachen normalen Joghurt, etwas Marmelade reinrühren und fertig. Ist billiger, man kann den Geschmack jederzeit variieren und es ist nicht soviel Zucker und künstliches Aroma drin, wie im gekauften Fruchtjoghurt.

Leave a Reply