PORTRAITS Weitere Beiträge

FORGESTELLT: Julia, erfolgreiche Bloggerin von Our Clean Journey

8. Oktober 2015
Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmailby feather

Heute haben wir Julia von Our Clean Journey, einem Blog, der bereits 2012 entstand und bereits eine der erfolgreichsten Communities in Sachen gesunde Ernährung darstellt, interviewt. Lest selbst, wie der Blog entstand, wie die Mädels der Kreativität nicht müde werden und was es für sie bedeutet mutig zu sein und ständig aus ihrer Komfortzone herauszutreten. Heute gibt uns Julia ein Interview, die sich vor allem den Themen: Fitness, Ernährung und Gesundheit widmet. Luisa ist aktuell viel mit Style-Roulette beschäftigt und bloggt dort zusätzlich über Fashion, Beauty und Reisen.

unnamed

Liebe Julia, Ihr habt einen Blog gegründet. Wie kam es zu dieser Entscheidung?

Julia: Angefangen hat OCJ als Instagramprojekt. Luisa und ich wollten uns gegenseitig zu mehr Sport und gesünderem Essen motivieren. Dass OCJ so schnell Follower erhalten würde, war uns zu dem Zeitpunkt gar nicht bewusst. Der Blog kam erst danach dazu, als wir gemerkt haben, dass die LeserInnen immer mehr Interesse an unserem Projekt haben und wir gern mehr Information weitergeben wollten.

Das Bloggen macht derzeit jeder – wie schafft Ihr es Euch weiter abzuheben und dabei immer kreativ zu bleiben?

Julia: Luisa ist bereits seit 2009 Bloggerin uns somit eine der langjährigsten Bloggerinnen Deutschlands. Das war am Anfang sicher ein großer Vorteil. Nichts desto trotz ist es jeden Tag Arbeit, den Blog mit Content zu füllen und den LeserInnen immer wieder interessante Artikel bieten zu können. Wir versuchen, eine persönliche Bindung zu ihnen aufzubauen, sehen uns als Community. Jeder ist Teil von Our Clean Journey, regelmäßig befragen wir unsere Follower, welche Themen für sie relevant sind.

Frauen können sehr kritisch sein – wie geht Ihr mit Kritik um?

Julia: Konstruktive Kritik kann einen durchaus weiterbringen. Beleidigungen, die auf unserem Kanal zum Glück sehr selten vorkommen, werden nicht toleriert. Jeder soll sich in seinem Körper wohlfühlen, unabhängig von gesellschaftlichen Regeln und Normen. Wir Frauen würden viel selbstsicherer werden, wenn wir uns gegenseitig unterstützen, anstatt uns permanent zu kritisieren. Der größte Kritiker ist man aber oft selbst, zu lernen, seinen Körper zu akzeptieren, wie er ist, oder an dem zu arbeiten, was man nicht akzeptiert, ist ein wichtiger Punkt.

Euer Blog ist entstanden aus einer Ernährungsumstellung heraus. Nun gebt Ihr vielen Mädels damit eine Basis es ebenfalls auszuprobieren, weil Ihr eine Community geschaffen habt, die Euch vertraut. War das schon immer Euer Anliegen?

Julia: Hätte man mich vor einigen Jahren gefragt, ob ich selbst mal Bloggerin sein werde, hätte ich wahrscheinlich gelacht. Heute ist es mein Job und mein Alltag, der mir wahnsinnig viele Freiheiten und Möglichkeiten bietet. Die Community ist großartig, und ich bin froh, dass es sie gibt. Ich glaube, als Luisa und ich den Instagramkanal eröffnet haben, hatten wir noch keinen sicheren Plan, vieles hat sich entwickelt und ist mit der Zeit zu dem geworden, was es heute ist.


„If you keep doing what you have always done, you’re gonna keep getting what you always got!“


Was bedeutet für Dich Mut?

Julia: Sich etwas zu trauen, und vor allem auf sich selbst zu vertrauen. Sei es Skydiving oder eine eigene Firma gründen – zu all dem gehört Mut. Sicherlich gehört zum Gründen einer Firma mehr Planung als beim Fallschirmspringen, am Ende des Tages muss man aber auf sich selbst vertrauen und an sich selbst glauben und sich nicht immer von anderen leiten lassen.

Ihr begebt Euch immer wieder raus aus der Komfortzone probiert und testet neue Dinge aus – lohnt es sich?

Julia: Absolut! Es klingt zwar cheesy aber „If you keep doing what you have always done, you’re gonna keep getting what you always got!“ – nur wer neues ausprobiert, kann sich entwickeln!

Was wolltest Du schon immer mal los werden?

Julia: All das, was so in meinem Kopf herumschwirrt, findet ihr regelmäßig auf www.ourcleanjourney.de 😉

Vielen Dank für das Interview liebe Julia!

Anmerkungen oder Fragen zu „FORGESTELLT: Julia, erfolgreiche Bloggerin von Our Clean Journey“ Wir freuen uns auf Eure Kommentare!

Facebooktwitterinstagramby feather

    Leave a Reply