Deprecated: __autoload() is deprecated, use spl_autoload_register() instead in /customers/b/a/d/fielfalt.de/httpd.www/wp-includes/compat.php on line 502 Deprecated: Function create_function() is deprecated in /customers/b/a/d/fielfalt.de/httpd.www/wp-includes/pomo/translations.php on line 208 Deprecated: Function create_function() is deprecated in /customers/b/a/d/fielfalt.de/httpd.www/wp-includes/pomo/translations.php on line 208 Deprecated: Function create_function() is deprecated in /customers/b/a/d/fielfalt.de/httpd.www/wp-includes/pomo/translations.php on line 208 Deprecated: Function create_function() is deprecated in /customers/b/a/d/fielfalt.de/httpd.www/wp-includes/pomo/translations.php on line 208 Deprecated: Function create_function() is deprecated in /customers/b/a/d/fielfalt.de/httpd.www/wp-includes/pomo/translations.php on line 208 Deprecated: Function create_function() is deprecated in /customers/b/a/d/fielfalt.de/httpd.www/wp-includes/pomo/translations.php on line 208 Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; alder_about_widget has a deprecated constructor in /customers/b/a/d/fielfalt.de/httpd.www/wp-content/themes/alder/inc/widgets/about_widget.php on line 12 Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; alder_social_widget has a deprecated constructor in /customers/b/a/d/fielfalt.de/httpd.www/wp-content/themes/alder/inc/widgets/social_widget.php on line 12 Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; alder_latest_news_widget has a deprecated constructor in /customers/b/a/d/fielfalt.de/httpd.www/wp-content/themes/alder/inc/widgets/post_widget.php on line 12 Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; alder_facebook_widget has a deprecated constructor in /customers/b/a/d/fielfalt.de/httpd.www/wp-content/themes/alder/inc/widgets/facebook_widget.php on line 12 Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; alder_promo_widget has a deprecated constructor in /customers/b/a/d/fielfalt.de/httpd.www/wp-content/themes/alder/inc/widgets/promo_widget.php on line 12 Deprecated: Function create_function() is deprecated in /customers/b/a/d/fielfalt.de/httpd.www/wp-includes/pomo/translations.php on line 208 Deprecated: Function create_function() is deprecated in /customers/b/a/d/fielfalt.de/httpd.www/wp-includes/pomo/translations.php on line 208 Deprecated: Function create_function() is deprecated in /customers/b/a/d/fielfalt.de/httpd.www/wp-includes/pomo/translations.php on line 208 Deprecated: Function create_function() is deprecated in /customers/b/a/d/fielfalt.de/httpd.www/wp-includes/pomo/translations.php on line 208 FORGESTELLT: Julie, President International @ Groupon - FIELFALT
PORTRAITS

FORGESTELLT: Julie, President International @ Groupon

10. April 2018
Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmailby feather

Diese Woche stellen wir Euch vier erfolgreiche Working Moms bei Groupon vor. Wir starten mit Julie, die als President International bei Groupon die Fäden in der Hand hält. Wie ihr Alltag als berufstätige Mutter und Karrierefrau aussieht und welche Karrieretipps sie hat, erzählt sie uns im heutigen FORGESTELLT.

Liebe Julie, Welche 3 Bücher sollte man unbedingt gelesen haben?

Julie:

Welche 3 Wörter beschreiben Dich am Besten?

Julie: Direkt, ehrlich und lustig.

Wie sieht ein typischer Start in den Tag bei Dir aus?

Julie: lkaskel903450lo$$£@$@W£$%@£$… Nein, ehrlich gesagt sieht ein typischer Morgen wie folgt aus: Fitnessstudio an manchen Tagen, fertig machen, mit den Kindern frühstücken (eigentlich als Koch fungieren…). An manchen Tagen, wenn ich Zeit habe, gehe ich mit ihnen zur Schule… an anderen Tagen gehe ich direkt zur Arbeit.

Du bist President International bei Groupon – wie sieht ein Tag in Deinem Job aus?

Julie: Kein Tag ist wie der andere. An den meisten Tagen arbeite ich mit verschiedenen Teams zusammen, um herauszufinden, wie wir unser Geschäft weiter vorantreiben können. Da wir ein Unternehmen mit Sitz in den USA sind, verbringe ich einen Großteil meines Nachmittags damit, mich mit Kollegen aus den USA auszutauschen. Nachts habe ich oft Calls mit meinen Teams in Asien (natürlich erst nachdem die Kinder ins Bett gebracht wurden).

Was gefällt Dir an Deinem Job am besten?

Julie: Das Produkt, das wir verkaufen – Erlebnisse zu entdecken und täglich von Ermäßigungen zu profitieren – das ist großartig. Unser Team ist zudem extrem leidenschaftlich und lebt für Groupon.

Was gefällt Dir an Deinem Job am wenigsten?

Julie: Es gibt immer zu viel zu tun und leider nie genug Zeit, um alle vorhandenen Gelegenheiten voll zu nutzen.

Du hast 3 Kinder – wie kriegst Du Familie und Beruf unter einen Hut?

Julie: Unerbittliches Zeitmanagement, Priorisierung und ein wenig Multitasking.

Wie wichtig ist Dir Zeitmanagement?

Julie: Ich bin regelrecht besessen von Zeitmanagement. Es ist ausschlaggebend für meinen Erfolg.

Unterstützt Groupon Dich als berufstätige Mutter? Gibt es spezielle Dienstleistungen oder Angebote?

Julie: Groupon ist ein sehr flexibler Arbeitgeber. Für uns sind Ergebnisse und der Output wichtig, nicht die Zeit im Büro. So kann ich an manchen Tagen später ins Büro kommen, wenn ich die Kinder zur Schule bringen will, aber dafür später nochmal online sein, nachdem ich sie ins Bett gebracht habe.

Was sind Deine größten Herausforderungen?

Julie: Es ist okay, Nein zu sagen. Vor allem bei Dingen, die ich nur machen könnte, wenn ich deshalb etwas anderes, von höherer Priorität, hinten runterfallen lasse. Ich übe täglich Nein zu sagen, und ich fühle mich immer wohler damit!

Welche Tipps hast Du für Frauen, die Mutter werden und Karriere machen wollen?

Julie: Do it! Es ist manchmal hart, aber es wird sich lohnen. Man muss sich auf seine Prioritäten konzentrieren und fokussieren. Für viele ist es schwierig, wenn sie immer wieder neue Dinge zur To Do-Liste hinzufügen, ohne etwas abzuhaken. Davon hat keiner was. Vergewissert euch, dass euer Partner auch für die zusätzliche Verantwortung, Kinder zu haben, gerüstet ist. Es ist 2018 und wir Frauen erwarten und brauchen gleichberechtigte Partnerschaften!!

Was sind Deine Pläne für die Zukunft?

Julie: Ich plane nicht sehr weit voraus. Ich habe vor heute Abend nach Hause zu gehen, mit den Kindern zu Abend zu essen, ihnen bei ihren Hausaufgaben zu helfen und mit meinem Mann den Abend ausklingen zu lassen (vielleicht während ich parallel noch ein bisschen arbeite).

Hast Du Vorbilder oder Frauen, die dich inspirieren?

Julie: Ich bin vor etwa zwei Jahren nach Großbritannien gezogen und habe mich viel mit britischen Frauen wie Margaret Thatcher, Queen Elizabeth oder Queen Victoria beschäftigt (sie war 18 Jahre alt, als sie die Herrschaft übernahm!). Beeindruckende Frauen, die Mauern niederreißen mussten, um erfolgreich zu sein. Meine größte Inspiration ist meine Mutter. Sie ist eine erstaunliche, lustige, geduldige und freundliche Frau und ich bin glücklich, sie als meine Mutter zu haben.

Wie bildest Du dich weiter und was tust Du aktiv dafür Dein Business weiterzuentwickeln?

Julie: Ich stelle viele Fragen. Außerdem versuche ich kürzere Business-Artikel zu lesen, die in meinen Zeitplan passen (ohne das etwas Anderes von meiner To-Do-Liste darunter leidet).

Welchen Karrieretipp kannst Du unseren Leserinnen mit auf den Weg geben?

Julie: Fokussier dich. Entscheide, was du tun willst und mach es! Wenn sich dir etwas in den Weg stellt, finde einen anderen Weg oder eine neue Lösung.

Vielen Dank, liebe Julie, für das Interview!

Über die Autorin: Ann-Kathrin ist 29, kommt aus dem schönen Harz und ist seit einigen Jahren in Berlin zu Hause. Sie reist gerne, liebt Konzerte, den Sommer in Berlin und Serien.

Keine inspirierenden Geschichten mehr verpassen? Dann melde Dich jetzt zu unserem Newsletter an:

Facebooktwitterinstagramby feather

    Leave a Reply