Explore

meditation

Meditation & Wissenschaft 2016

25. November 2016

Meditation & Wissenschaft 2016 Achtsamkeit meint, zur „Besinnung“ zu kommen, ungeteilt aufmerksam, wie ein Kind, das im Spiel versunken (aber doch hellwach) ist. Mit einer Attitüde der Akzeptanz. Schon William James sah in diesem Zustand – der Kombination von intentional gerichteter Konzentration und dem aktiven Beibehalten der Aufmerksamkeit – nicht weniger als die Manifestation des „freien Willens“. – Prof. Dr. med. Tobias Esch, Vorsitzender des Wissenschaftlichen Kuratoriums „Meditation…