FI: Forgestellt & Inspiration

FORGESTELLT: Corinna Döpkens, Travel Management Beratung und Interim Travel Manager, Dozentin sowie Mitglied von Mission Female

1. Juni 2020

Unsere Serie in Kooperation mit Mission Female geht weiter und ich freue mich, euch Corinna Döpkens vorstellen zu können. Corinna kann auf langjährige Reiseerfahrungen zurückblicken und ist deshalb genau die Richtige, um Unternehmen rund um Travel Management zu beraten. Sie ist eine sehr engagierte Persönlichkeit, die sich bei Mission Female stark involviert und von ihrem Domizil auf Rügen aus immer mal wieder von Südafrika träumt.

Anmerkung: Das Portrait ist vor der Situation rund um COVID-19 entstanden.

Liebe Corinna, wenn du nicht auf der wunderschönen Insel Rügen leben würdest, wo wäre dein Domizil?

Auf jeden Fall immer am Wasser. Über Kapstadt hatte ich oft nachgedacht, aber dann doch beschlossen, das sollte lieber ein jährliches Urlaubsziel bleiben, auf das man sich freuen kann.

Was muss für dich auf jeden Fall immer mit auf Reisen?

MacBook und Yoga Matte.

Du bist selbständig im Bereich Travel Management sowie Dozentin. Bitte schildere uns deinen Werdegang und wie du Unternehmerin geworden bist.

Nach dem Abi bin ich zunächst als Flugbegleiterin zur Lufthansa gegangen, habe dann aber schnell festgestellt: das kann kein Job auf Dauer sein. Ich habe dann Tourismuswirtschaft in Wilhelmshaven (auch wieder Küste :)) studiert und bin danach in verschiedenen Bereichen bei der TUI beschäftigt gewesen. Vor ca. 10 Jahren habe ich Business Travel für mich entdeckt und habe mich dann auch in diesem Bereich selbständig gemacht.

Würdest du rückblickend diesen Weg so erneut gehen?

Ganz ehrlich? Genau so!

Was genau kann man sich unter deinen Beratungsleistungen vorstellen und wer sind deine Kunden?

Ich unterstütze Unternehmen – meist im indirekten Einkauf – beim strategischen Auf- und Ausbau ihrer Geschäftsreiseprozesse und identifiziere Einsparpotenziale. Ich habe ganz unterschiedliche Kunden: Medizintechnik, Automobilzulieferer, Film, Verlagshäuser, Maschinenbau, öffentlicher Sektor und NGOs – alle Firmen mit einem hohen Reiseaufkommen.

Als ich deine Berufsbezeichnung gelesen habe, packte mich sofort das Fernweh. Bist du beruflich denn auch viel unterwegs?

Das werde ich immer gefragtJ. 🙂 Mal mehr, mal weniger. Dann aber fast ausschließlich in Deutschland. Vieles läuft remote.

Was für Trends und Herausforderungen beobachtest du in der Reisebranche?

In diesem Jahr generell gefragte Themen sind Sicherheit und Gesundheit sowie Nachhaltigkeit auf Geschäftsreisen. Dabei wird alles immer digitaler. Das ist manchmal eine Herausforderung, weil die Branche nicht wirklich digital ist und manchmal etwas hinterherhinkt.

Als Unternehmerin ist man stark eingespannt. Wie schaffst du es, Grenzen zu setzen und deine Energiereserven aufzuladen?

Freizeit ist mir sehr wichtig. Ich fahre viel Fahrrad und dann kann die Arbeit auch warten. Gerade wenn die Sonne auf Rügen scheint, lasse ich auch gerne mal alles stehen und liegen und fahre zum Strand.

Du bist Mitglied im Netzwerk Mission Female. Was bedeutet dieses Netzwerk für dich?

Wenn man beruflich alleine unterwegs ist, braucht man den Austausch und Unterstützung. Ich merke das gerade jetzt zu Zeiten von Corona: Mission Female ist ein wichtiges Netzwerk von Power Frauen, das für mich nicht mehr wegzudenken ist.

Hat dich ein Reiseziel nachhaltig geprägt? Und wenn ja, warum?

Südafrika: das ist einfach ein faszinierendes Land. So freundliche und positive Menschen. Ich nehme aus meiner Zeit dort immer sehr viel Kraft mit nach Hause.

Was rätst du Frauen, die auch in dem Bereich Travel Management beruflich Fuß fassen möchten bzw. generell Unternehmerin werden wollen?

Durchhalten! Die Selbständigkeit gerade im Bereich Travel ist manchmal holperig, aber es lohnt sich.

Zu guter Letzt: Hast du ein Motto, welches dich durch dein Leben trägt?

Immer schön fröhlich bleiben!

 

Weiterführende Links:

http://www.cd-travelmanagement.com/

https://www.linkedin.com/in/corinna-doepkens/

https://www.xing.com/profile/Corinna_Doepkens/cv

https://www.missionfemale.com/#mission

 

Titelbild: ©Katharine Linder

Facebookpinterestlinkedinmail

    Kommentiere den Beitrag