FORGESTELLT & PORTRAITS

FORGESTELLT: Marina Friess, Gründerin und Inhaberin von Feminess

16. September 2019

Marina Friess ist für mich die Verkörperung eines Stehaufmännchens: Aufgeben ist für sie keine Option. Dabei ist sie alles andere als verbissen, sondern authentisch, herzlich und sehr fröhlich. Selbst durch das Telefon spürt man ihre Fröhlichkeit. Sie berichtet heute, welche Visionen sie mit ihrem Unternehmen Feminess verfolgt, warum sie Gemeinschaft unter Frauen so wichtig findet und was ein Vierkanthof mit ihrem Leben zu tun hat. Außerdem werden Tickets für den Feminess Kongress am 21. und 22.9.19 in Würzburg verlost.

Liebe Marina, wie startest du deinen Tag?

Wenn der Wecker klingelt, bleibe ich erstmal liegen und prüfe meine Mails und was alles ansteht. Das ist für mich ein „smoother“ Einstieg in den Tag. Bewaffnet mit Kaffee und Eiweißshake geht es dann richtig los.

Welche drei Eigenschaften würden deiner besten Freundin spontan einfallen, wenn ich sie zu dir befrage?

Sie würde sagen, ich bin die Schweiz, da ich sehr neutral bin (lacht). Außerdem würde sie sagen, dass ich zuverlässig bin und dass man viel Spaß mit mir hat (lacht).

Welche Vision verfolgst du mit deinem Unternehmen Feminess?

Die Vision ist, der größte Weiterbildungsanbieter für Frauen in Europa zu sein. Dahinter steht das höhere Ziel, so viele Frauen wie möglich zu erreichen. Frauen sollen in jedem Lebensbereich erfolgreich und erfüllt sein. Das möchten wir mit Feminess erreichen.

Was erlebt man bei dem zwei Mal im Jahr stattfindenden Feminess Kongress?

Man erlebt definitiv eine wahnsinnige Energie und einen unglaublichen Zusammenhalt. Wir ziehen Frauen an, die Lust haben, sich zu vernetzen und sich ehrlich (ohne Schein, aber ganz viel Sein) auszutauschen. Der Feminess Kongress gibt Impulse für die eigene Power und Motivation. Vor allem Frauen, die Einzelkämpferinnen sind, übertragen diese Energie auf ihre nächsten Ziele. Es gibt Rückenwind, den Spirit der Speakerinnen und Teilnehmerinnen auf das eigene Leben, das Business oder die nächsten Schritte mitzunehmen.

Du bist Unternehmerin, Autorin, Speakerin, Mentorin … was davon weckt bei dir die größte Leidenschaft?

Puh, das ist schwer zu sagen. Es ist kontextabhängig: Wenn ich auf der Bühne bin, bin ich leidenschaftliche Speakerin. Wenn ich im Unternehmen bin, bin ich leidenschaftliche Unternehmerin. Wichtig finde ich, mit Leidenschaft dabei zu sein … egal, was kommt. Trotzdem muss ich gestehen, dass das Autorendasein nicht meine absolute Favoritenrolle innehat. Ich kann einfach besser quatschen als schreiben (lacht).

Man kann dich als Stehaufmännchen bezeichnen: Du hast dich bei Rückschlägen in der Vergangenheit immer wieder aufgerappelt. Woher kam und kommt diese Energie und dieser Wille?

Einer meiner größten Werte ist Wachstum. Für mich ist es essentiell, etwas wachsen zu lassen, so auch Feminess. Das Gen des Aufhörens und Aufgebens ist irgendwie nicht in mir angelegt. (lacht) Schon als Schülerin, aber auch als Angestellte und als Selbständige habe ich immer Sachen durchgezogen. Aufgeben ist einfach keine Option für mich.

Du bist der Überzeugung, dass man auf „passende Menschen treffen und die entscheidenden Denkanstöße erhalten muss“. Welche Personen und Denkanstöße waren auf deinem Weg ausschlaggebend?

Ganz viele. Ich bin selbst aufgrund meines Wachstumsdrangs sehr weiterbildungsaffin und liebe neuen Input. Von daher begegnen mir ständig solche Anstöße. Es fällt mir deswegen schwer, es an einem essentiellen Denkanstoß oder an einer Person festzumachen. Wichtiger finde ich, offen für Neues zu sein und nach vorne zu blicken.

Hast du ein persönliches Motto?

„Sei du selbst, denn alle anderen sind schon vergeben.“ Meines Erachtens ist das gerade in unserer heutigen Zeit wichtiger denn je. Manche Menschen versuchen, andere zu kopieren. Dahinter steckt oft der Drang, schnell erfolgreich zu sein. Wenn du allerdings nicht authentisch bist und eben nur eine Kopie verkörperst, bist du auch nicht glaubwürdig.

Was hast du zuletzt gewagt oder ausprobiert und welche private und/oder berufliche Herausforderung möchtest du als nächstes angehen?

Beruflich gesehen habe ich in den letzten zwölf Monaten sehr expandiert. Feminess ist von zwei auf zwölf Mitarbeiter gewachsen. Für mich gehört zum Unternehmertum, etwas Großes anzugehen. Dabei jedoch auch zu realisieren, dass man das alleine nicht schafft. Vor dieser Entscheidung und der darauf aufbauenden Investition und Expansion stand zunächst eine mutige Entscheidung, die sich bezahlt gemacht hat. Das wusste ich jedoch damals noch nicht.

Privat habe ich gerade einen Vierkanthof erworben. Aus einer anfänglichen Liebelei hat sich mittlerweile herausgestellt, dass alles kernsaniert werden muss. Das ist spannend und hält mich auch auf Trab (lacht).

Zu guter Letzt: Was möchtest du der FIELFALT Community mit auf den Weg geben?

Zieht euer Ding zusammen durch. Wenn wir uns zusammenschließen, können wir etwas erreichen, was wir uns noch nicht mal in den kühnsten Träumen vorstellen könnte. Die weibliche Energie ist unbeschreiblich mächtig, Wenn wir uns zusammentun, wird sie noch viel mächtiger.

Marina Friess ist Unternehmerin, Autorin, Speakerin, Mentorin und Autorin sowie Gründerin von Feminess. Feminess bietet Weiterbildungen und Netzwerkmöglichkeiten von Frauen für Frauen an. Ein Highlight ist der zwei Mal im Jahr stattfindende Feminess Kongress mit Vorträgen und Workshops für Frauen.

Weitere Informationen: https://feminess.de und https://www.instagram.com/my.feminess/

Drei von euch haben die Chance, ein Premiumticket im Wert von je 99,00€ für den Feminess Kongress am 21. Und 22.9.2019 in Würzburg zu gewinnen. Schreibt mir bitte dafür euren vollständigen Namen und eure Mailadresse bis einschließlich zum 19.09.2019 an alexandra@fielfalt.de Teilnehmen dürfen alle ab 18 Jahren, die Gewinner werden durch Zufall ausgelost und per Mail benachrichtigt sowie an Feminess für die Erstellung des Tickets weitergegeben. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel willigen die Teilnehmer in die Erhebung und Verwendung ihrer E-Mail-Adresse ein. Wir erheben, speichern und verarbeiten diese personenbezogenen Daten zur Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels und um die Gewinner im Falle eines Gewinns zu benachrichtigen. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Alle Teilnehmer können die Einwilligungen jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Die Daten werden anschließend gelöscht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Foto: ©Manuela Engelking Businessfotografie&Coaching

 

Facebookpinterestlinkedinmail

    Kommentiere den Beitrag