FA: Fielseitiges & Aspekte

Für alle, die schon aufgegeben haben – vom Alltagsdruck in die innere Strahlkraft

12. November 2020

Gastautor: Milian Torres

 

„Ich weiß schon, dass ich hier und da ein Thema habe, aber egal was ich mache, ich schaffe es nicht mich davon zu lösen, mich zu befreien. Und eigentlich habe ich gerade keine Kraft mehr und andere Dinge stehen im Mittelpunkt.“

Ein gängiger Satz, der mir immer wieder begegnet, wenn ich am Anfang meiner Beratung stehe, um unseren Neukundinnen durch unser 5 Wochen Programm zu helfen wieder zurück zu ihrem Kern zu finden und nachhaltig ihr Selbstwertgefühl aufzubauen.

Nicht nur, dass sie sich mit sich selbst auseinander gesetzt haben auf den verschiedenen Wegen nach Rom, sie wissen sogar welche Wege sie gehen können. Dennoch: Die inneren Blockaden und eingefahrenen Muster, die Angst vor Veränderung und auch die Faulheit – sicher ahnst du schon was jetzt kommt – ja genau! All diese Dinge versperren uns die Sicht, machen uns perspektivlos und verzweifelt, wodurch Leichtigkeit und Freude verblassen.

„Ich habe mich schon damit abgefunden, dass mein Leben nie frei von einem viel zu hohen Alltagsdruck sein wird.“

Wie traurig und umsorgt mich diese Sätze machen könnten. Wenn ich nicht wüsste, dass es für jede Herausforderung eine Lösung gibt und dass ich selbst verzweifelt war und teilweise heute gerne noch in meine alten Muster zurückkehren möchte.

Das eigene, niedrige Selbstwertgefühl hält uns gerne in dem Käfig der Selbstsabotage gefangen. Egal, was wir auch machen, es führt sowieso zu nichts. Menschen mit einem guten Selbstwertgefühl erkennen, dass keine Herausforderung, vor allem die Mitmenschen nicht über oder unter ihnen stehen. Sie haben erkannt, dass wir alle auf einer Augenhöhe leben dürfen.

„Wenn es nicht einfach geht, dann geht es einfach nicht!“ Eine Weisheit, die mir mein Vater schon als kleines Kind mitgegeben hat. Deswegen möchte ich dir ein einfaches, sehr effektives Tool mitgeben, wie du es schaffst, vor anderen Menschen mehr in die Leichtigkeit zu kommen. Damit du dich von dem Gefühl befreien kannst auf der Stelle zu paddeln oder dass die anderen um dich herum stärker und besser seien als du bzw. schwächer und unterlegen. Das Schöne ist: Wir haben diese Technik bereits in großem Rahmen erfolgreich an unseren Kundinnen testen dürfen.

Gehe in Gedanken in deinen Alltag. Du läufst auf offener Straße und begegnest Menschen. Schnell kategorisiert unser Gehirn Mitmenschen. Drüber, drunter, drunter, drüber, schnell weg, uuuh sehr hübsch! Sage dir innerlich: „Ich bin genau jetzt mit allem was ich bin und kann, richtig und wertvoll!“ Nun schenke jedem Menschen, bei dem du dich innerlich unter oder über ihn zu stellst, in Gedanken: „Ich begegne dir mit Frieden und Klärung.“ Sende ihm dabei so viel Liebe, wie du möchtest. Wenn du mich fragst, ist die Liebe kein Pizzastück, das man vergibt bis keins mehr da ist. Für mich ist sie unendlich.

Beachte, dass manche Begegnungen in Sekunden passieren. Aus diesem Grund empfehle ich für die vollständige Etablierung dieses mächtigen Tools bewusst ein Training von 2-3 Wochen täglich.

Um nochmal Klarheit zu schaffen:

  • Auch im Moment der Perspektivlosigkeit wird es immer Perspektive geben. Nicht umsonst leben wir eventuell in der dritten Dimension mit einer Dualität 😉 Da wo Schatten ist, da gibt es auch immer Licht!
  • Niemand steht unter dir, niemand steht über dir. Wir alle stehen neben dir mit den gleichen und anderen Aufgaben für unser Leben. Und vergiss nicht! Du bist nicht alleine, es gibt so viele Menschen, die mit ihrem Selbstwert beschäftig sind.
  • Das einfache Tool für ein starkes Selbstwertgefühl:
    • Beobachte dich im Alltag, auf welcher Augenhöhe du Menschen begegnest.
    • Bekräftige dich in deinem Wert so gut du kannst. (Wie das gehen kann? Siehe oben.)
    • Begegne deinem Mitmenschen in Frieden und Klärung und schenke ihm so viel Liebe, wie du möchtest. Keine Angst, du wirst deine eigene dabei nicht verlieren und zehn Mal mehr Liebe spüren können. 🙂

 

Über den Gastautor: „Ablehnung ist gut!“ Das moderne Selbstwert-Programm für Frauen. Ein Satz, der einen großen Stellenwert in der Arbeit von Milian Torres, selbsternannter Wegbegleiter von ambitionierten Frauen, die stärker in ihren Selbstwert kommen möchten, eingenommen hat. „Meine Mission ist es, die innere Strahlkraft von Frauen zu entzünden und sie in ihrem gesamten Potenzial nach außen zu übertragen“, so Milian. Der Wegbegleiter hat bereits 300 Frauen erfolgreich dabei unterstützt, ihre individuellen Ziele zu erreichen, wie unter anderem die Verarbeitung von Trennungen, das Herausfinden des eigenen Lebenssinns und die Entwicklung von Selbstbewusstsein für mehr Gefühlstransparenz und mutige Entscheidungen. Frauen, die sich durch das Programm von Milian und seinem Geschäftspartner und Life-Manager Peter angesprochen fühlen oder noch Fragen haben, können direkt per E-Mail an info@miliantorres.com einen ersten, unverbindlichen Kennenlernen-Termin vereinbaren, um herauszufinden, wie die beiden ihnen zu einem erfüllteren und unabhängigem Leben verhelfen können. Wer vorher noch Bedarf hat, in die Thematiken des Programms hinein zu schnuppern, kann dies via Website: www.miliantorres.com oder Instagram (@miliantorres) tun.

 

Titelbild: ©Photo by Julia Caesar on Unsplash

    Leave a Reply