FI: Forgestellt & Inspiration

FORGESTELLT: Christina Danetzky, Podcasterin und Online Editorin bei Matcha Mornings

7. Juni 2021

Christina ist der Kopf von Matcha Mornings, einem Online Magazin und gleichzeitig Podcast. Unheimlich inspirierend mit vielen spannenden Themen. Was Magie und das innere Kind damit zu tun haben und wie es bei Matcha Mornings weitergeht, lest ihr hier. Ansonsten: Unbedingt in den Podcast reinhören und auf der Seite vorbeischauen!

 

Liebe Christina, was war der beste Ratschlag, den du bisher in deinem Leben erhalten hast?

Don’t hide your magic

Ohne was und wen kannst du nicht leben?

Natur – das ist ein Gefühl von Verbundenheit & Ankommen, das ich nicht missen möchte

Du bist der Kopf von Matcha Mornings. Was genau verbirgt sich hinter Matcha Mornings?

Ein Podcast & Online Magazin für holistische Gesundheit, Wellbeing & moderne Spiritualität.

Was hat es mit dem Namen auf sich?

Ich wollte einen Namen, der an Claudia Stöckls „Frühstück bei mir“ erinnert, aber den modernen, holistischen Charakter repräsentiert.

Wie ist es zu der Gründung gekommen?

Durch sehr viel Schattenarbeit und innere Kind Arbeit habe ich es geschafft, meinen inneren Widerstand & Selbstsabotage zu überkommen.

Wie sahen deine beruflichen Schritte davor aus?

Ich habe immer in Medienagenturen gearbeitet. Dadurch hab ich einiges über Marketing, Grafik und Social Media gelernt, was mir jetzt zu Gute kommt.

Was macht dir mit und um Matcha Mornings am meisten Spaß?

Altes, traditionelles Heilwissen und Spiritualität für unsere Zeit aufzubereiten, so dass Andere es auch aufnehmen können.

Du beleuchtest in deinem Podcast sehr vielfältige Themen und hast spannende Interviewpartner. Was war dein letzter „Aha“-Moment in Bezug auf deine Gäste und deren Themen?

Vera Steinhäuser ist systemische Coachin. Die Erkenntnis, dass wir als Individuen immer in Systemen existieren und in diesen agieren, war sehr erleuchtend.

Was ist dein aktuelles Lieblingsthema im Bereich Gesundheit und Spiritualität?

Gesundheit: traditionell europäische Medizin
Spiritualität: Reiki und unser subtiler Körper

Du bist sehr versiert im Bereich Pflanzenheilkunde. Was ist in diesem Bereich dein favorisiertes Heilmittel?

Brennnessel – ist wahnsinnig nährstoffreich und flutet den Körper mit Mineralstoffen, gleichzeitig wirkt es hanrtreibend & hilft somit beim Entgiften

Woher kommen deine Ideen für das Journal, den Podcast und die Produkte bei Matcha Mornings?

Ich lebe mittlerweile sehr im Flow & Alignment. Meine Kreativität fließt einfach so durch mir. Ich gehe da ehrlicherweise meist einfach meinem persönlichen Interesse nach: Was möchte ich als nächstes lernen? Und lasse es in Matcha Mornings einfließen.

Zu guter Letzt: Welche beruflichen und privaten Ziele möchtest du in den kommenden Monaten angehen/verwirklichen?

Ich werde bei Matcha Mornings im Herbst eine monatliche Membership launchen.

Privat möchte ich vorab meinen Sommer noch in allen Zügen geniessen – la dolce vita, eben. Trotz – oder gerade wegen – Corona.

 

Weiterführende Links:

Website: https://matchamornings.de/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCzFswj3kUI5p0Yoo-IJUxnA
Podcast: https://open.spotify.com/show/19pLaRz9XOBQAqwwMfcfih?si=Kp9ZnOtcQ7mhwCYdBXzcKA&nd=1

 

Titelbild: ©Matcha Mornings

    Leave a Reply